22. November 2019 04:05

Chronik

Peter Seisenbacher schweigt weiter zu Missbrauchs-Vorwürfen

  • Der unter Missbrauchs-Verdacht stehende Judo-Olympiasieger Peter Seisenbacher hat seine bisherige Taktik nicht geändert.
  • Er und sein Verteidiger Bernhard Lehofer äußern sich vorerst weiter nicht zu den schweren Vorwürfen, der Doppel-Olympiasieger habe sich nach seiner aktiven Karriere als Trainer in einem Wiener Judo-Verein an mehreren unmündigen Mädchen vergangen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ