14. Januar 2020 08:56

Sport

Philadelphia besiegte mit Raffl Boston 6:5 n.P.

  • Die Philadelphia Flyers mit dem Villacher Michael Raffl haben am Montag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ein Comeback mit einem 6:5-Erfolg nach Penaltyschießen erfolgreich vollendet.
  • Im Heimspiel gegen die Boston Bruins vor über 19.000 Zuschauern im Wells Fargo Center lagen die Flyers bis zur 34. Minute mit 2:5 zurück.
  • Der 34-jährige Russe hält damit bei 686 Treffern im Grunddurchgang. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ