11. November 2019 09:45

Sport

Philadelphia feierte mit Raffl vierten NHL-Sieg in Folge

  • Die Flyers gewannen in Boston gegen die Bruins mit 3:2 nach Penaltyschießen und liegen nach dem vierten Sieg in Folge auf Platz vier der Eastern Conference.
  • Im vierten Spiel innerhalb von sechs Tagen verspielten die müder werdenden Flyers im Schlussdrittel eine 2:0-Führung.
  • Die Mannschaft von Alain Vigneault holte damit aus den jüngsten sechs Spielen elf von möglichen zwölf Punkten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ