14. Oktober 2019 08:33

Politik

Philippa Strache: Staatsanwaltschaft Wien bestätigt Ermittlungen

  • Die Staatsanwaltschaft Wien hat Ermittlungen gegen Philippa Strache eingeleitet.
  • Es geht, wie auch bei ihrem Ehemann und Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, um den Verdacht der Veruntreuung.
  • Ebenfalls beschuldigt werden ein Ex-Security von Strache und seine Ex-Büroleiterin.
  • Den Verdächtigen droht eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren.
  • Es gilt die Unschuldsvermutung.