17. Oktober 2019 09:56

Stars

Pinocchio kommt in 3D zurück ins Fernsehen

  • Die zum Leben erwachte Holzpuppe soll nun in 3D-Animation über den Bildschirm wandern, wie der deutsche Sender mitteilte.
  • Die 52 Folgen werden voraussichtlich ab 2021 bei KiKA und im Zweiten zu sehen sein.
  • In der 3D-Fassung, die nun entsteht, kommen neue Figuren hinzu.
  • Demnach lebt Pinocchio mit seinem Schöpfer Gepetto am Rande eines verwunschenen Märchenwaldes. (c) APA.