27. Oktober 2019 05:00

Kultur

Pippi Langstrumpf erobert in Salzburg die Welt der Oper

  • Diese wird am Montag im Kunstquartier in Salzburg uraufgeführt.
  • Die Grundidee dahinter: jungen Menschen die Erfahrung zu vermitteln, dass man auch vor einer Oper nicht zurückschrecken muss.
  • Ideengeberin war Elisabeth Wilke, die Leiterin des Departments für Gesang am Mozarteum.
  • Östlund nahm an und schrieb ein rund 80-minütiges Werk.
  • Was aber danach mit der Oper passiert, steht in der Sternen. (c) APA.