31. Dezember 2019 08:28

Chronik

Pkw-Lenker nach Unfall im November in Tirol verstorben

  • Ein 52-Jähriger ist am vergangenen Freitag in der Innsbrucker Klinik gestorben, nachdem er Anfang November auf der Inntalautobahn (A12) bei Kundl bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden war, berichtete die Polizei.
  • Der Pkw wurde daraufhin von der Fahrbahn auf eine angrenzende Wiese geschleudert.
  • Der 35-jährige ukrainische Lenker des Sattelzuges blieb dagegen unverletzt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ