10. Januar 2020 09:29

Sport

"Podestpflicht" für ÖSV-Abfahrerinnen in Zauchensee

  • Ein Sieg in Zauchensee oder Flachau (Slalom) wäre der erste nach drei Jahren auf Heimatboden.
  • Die erste Chance bietet die erste Abfahrt des neuen Jahrzehntes am Samstag und die Vorzeichen sind gut, geht man doch mit dem aktuell stärksten Abfahrtsteam im Damenzirkus an den Start.
  • Zudem mag Schmidhofer Rennen im Pongau, wo sie 2007 als 17-Jährige bei der Junioren-WM groß abgestaubt hat. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ