1. Dezember 2019 08:53

Chronik

Polizei stoppte im Burgenland Alkolenker mit 2,64 Promille

  • Im Burgenland hat die Polizei am Wochenende bei einem landesweiten Planquadrat 15 Alkolenker erwischt.
  • Zehn Männer und eine Frau hatten dabei mehr als 0,8 Promille Alkohol im Blut.
  • Fünf weitere Autofahrer lagen mit ihren Werten zwischen 0,5 und 0,79 Promille.
  • Im Bezirk Eisenstadt zog die Polizei einen Wagen mit nicht genehmigten Umbauten aus dem Verkehr. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ