19. November 2019 16:43

Chronik

Polizei zieht in Hitlers Geburtshaus ein

  • Die Polizei zieht in das Geburtshaus von Adolf Hitler ein, teilte das Innenministerium mit.
  • Künftig werden dort das Bezirkspolizeikommando und die Polizeiinspektion Braunau unterkommen.
  • "Durch die zukünftige Nutzung des Hauses durch die Polizei soll ein unmissverständliches Zeichen dafür gesetzt werden, dass dieses Gebäude für immer einer Erinnerung an den Nationalsozialismus entzogen ist", sagte Innenminister Wolfgang Peschorn.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ