1. Mai 2020 19:22

Sport

Polizeibericht belastet Blatter in FIFA-Verfahren

  • In dieser kam die Bundesanwaltschaft dann offensichtlich zum Schluss, dass die bundespolizeilichen Feststellungen nicht ausreichten, um dieses Strafverfahren fortzuführen.
  • Blatter hat demnach zugelassen, dass die FIFA am Vermögen geschädigt wird.
  • Das Verfahren um die Filmrechte war Teil eines zweiteiligen Verfahrens gegen Blatter, das 2015 eröffnet worden war. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ