12. Januar 2020 15:29

Sport

Portugiese Goncalves verstarb auf siebenter Dakar-Etappe

  • Der portugiesische Motorradpilot Paulo Goncalves ist am Sonntag bei der Rallye Dakar in Saudi-Arabien tödlich verunglückt.
  • Der 40-jährige Routinier kam auf der siebenten Etappe von Riad nach Wadi Al Dawasir in Folge eines Sturzes ums Leben.
  • Mit einem Rückstand von 2:54 Minuten wurde Matthias Walkner (KTM) Zweiter.
  • In der offiziellen Endwertung der siebenten Etappe belegte Walkner Rang drei. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ