28. November 2018 14:54

Politik

Primärversorgungseinheiten - Umsetzung geht langsam voran

  • Primärversorgungseinheiten (PVE) sollen in Zukunft mit Ärzten und Angehörigen anderer Gesundheitsberufe einen Teil der medizinischen Versorgung übernehmen.
  • Der Ausbau von geplanten 75 dieser Einrichtungen in ganz Österreich geht langsam voran.
  • Es gibt solche Zentren vorerst in vier Bundesländern, hieß es am Mittwoch bei der Vorstellung der ersten niederösterreichischen PVE in Böheimkirchen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ