25. Dezember 2019 13:27

Politik

Proteste in Hongkong auch am ersten Weihnachtstag

  • Neue Proteste und Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei haben Weihnachten in Hongkong überschattet.
  • Die Einsatzkräfte gingen am Heiligen Abend mit Tränengas, Wasserwerfern und Schlagstöcken gegen Aktivisten vor.
  • An einem Eingang zur U-Bahnstation Mong Kok sei Feuer gelegt worden, berichtete die Polizei.
  • Es seien auch Brandsätze auf die Polizeistation Mong Kok geworfen worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ