18. Dezember 2018 13:57

Politik

Prozess gegen 18 katalanische Separatisten eröffnet

  • Mehr als 14 Monate nach dem verfassungswidrigen Unabhängigkeitsreferendum in der spanischen Region Katalonien hat der Prozess gegen 18 Separatisten begonnen.
  • Das oberste Gericht in Madrid beschäftigte sich am Dienstag zunächst mit technischen Fragen.
  • Unter anderem wollten die Richter klären, ob das "Tribunal Supremo" überhaupt für den Prozess zuständig ist.
  • Puigdemont lebt im Exil in Belgien. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ