29. November 2019 13:27

Chronik

Prüfung nach ausfälligem Notruf von hochrangigem Polizisten

  • Das Innenministerium hat nach dem veröffentlichten Polizei-Notruf eines hochrangigen Beamten in der Steiermark eine Expertenkommission in Graz eingesetzt.
  • Sie soll die teils ausfälligen Worte des Polizisten gegenüber seinem jungen Kollegen prüfen, der ihn trotz namentlicher Nennung nicht erkannt hatte.
  • Am Freitag lagen noch keine Ergebnisse vor.
  • Bei der Staatsanwaltschaft wurde Anzeige erstattet. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ