26. April 2020 14:45

Politik

Rätsel über Verbleib Kim Jong-uns - Privatzug gesichtet

  • Nach zwei Wochen Abwesenheit wird immer mehr über den Verbleib von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un gerätselt.
  • Inmitten widersprüchlicher Berichte über den Gesundheitszustand des Alleinherrschers wurde Kims mutmaßlicher Privatzug von US-Experten an der Ostküste des Landes gesichtet.
  • Im Mittelpunkt der Spekulationen steht in Südkorea Kims jüngere Schwester Kim Yo-jong. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ