13. Januar 2020 18:35

Chronik

Rätsel um gefundenes Geld in britischer Kleinstadt gelöst

  • Jahrelang haben herrenlose Geldbündel ein kleines Städtchen im Nordosten Englands in Atem gehalten.
  • Am Montag löste die britische Polizei nun endlich eines der größten Rätsel von Blackhall Colliery: Zwei "gute Samariter" hätten seit 2014 auf den Straßen des Ortes immer wieder Geldscheine platziert, um Armen und Benachteiligten zu helfen, erklärten die Beamten der Grafschaft Durham. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ