3. November 2019 07:23

Sport

Rapid steuert auf turbulente Zeiten zu

  • Rapid muss sich wohl auf turbulente Zeiten einstellen - und das nicht nur wegen der Präsidiumswahl am 25. November mit allen dazugehörigen Begleiterscheinungen.
  • Auch in sportlicher Hinsicht herrscht seit der 0:1-Heimniederlage am Samstag gegen den SKN St. Pölten Unruhe.
  • "Das war von jedem Einzelnen zu wenig", gestand Schwab und ortete Mängel im Kreativbereich und im Zweikampfverhalten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ