27. Dezember 2019 08:05

Politik

Regierung in Rom nach Minister-Rücktritt unter Druck

  • Der Rücktritt von Italiens Bildungsminister Lorenzo Fioramonti ist ein schwerer Schlag für die Regierung um Premier Giuseppe Conte, die erst am Montag mühsam das Budget 2020 im Parlament unter Dach und Fach gebracht hat.
  • Nach vier Monaten Regierung mit den Sozialdemokraten gerät die Fünf-Sterne-Bewegung in Italien damit zunehmend unter Druck.
  • Die Partei kam dabei auf lediglich sieben Prozent. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ