19. Dezember 2019 11:25

Chronik

Regierung verteidigt ihren Klima- und Energieplan

  • Regierungssprecher Alexander Winterstein hat am Donnerstag den nationalen Klima- und Energieplan (NEKP) gegenüber der scharfen Kritik von Umweltschutzorganisationen verteidigt.
  • Die Regierung sei keineswegs zu zögerlich vorgegangen, sondern habe eine wichtige Grundlage für die nächste Bundesregierung geschaffen.
  • Es sei nicht Aufgabe der Übergangsregierung, politische Wertentscheidungen zu treffen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ