31. Dezember 2019 10:33

Sport

Reichelt nach Kreuzbandriss: "Ziel ist WM in Cortina"

  • Skirennläufer Hannes Reichelt will seine Karriere nicht mit einer Verletzung beenden.
  • Der 39-Jährige wird nach seinem am Samstag in der Bormio-Abfahrt erlittenen Kreuzbandriss ein Comeback in Angriff nehmen.
  • "Außer der Geburt von meinem Sohn Niklas war 2019 ein Scheiß-Jahr", stellte Reichelt daher fest.
  • Über Silvester muss er wegen der Schmerzen noch im Krankenhaus bleiben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ