16. Oktober 2019 14:51

Sport

Rekord-Sonderpreisgeld bei 80. Hahnenkammrennen

  • Der Kitzbüheler Ski Club wird beim 80. Hahnenkamm-Rennen im Jänner 2020 ein Rekord-Sonderpreisgeld von 725.000 Euro aufbieten.
  • Es ist dank einer 25-prozentigen Steigerung noch klarer die höchste Entlohnung im Alpinski-Weltcup.
  • Die Sieger von Abfahrt und Slalom erhalten erstmals je 100.000 Euro, der Super-G Sieger 68.500 Euro. (c) APA.