18. Oktober 2019 10:22

Kultur

Rekordpreis für Gemälde von französischem Maler de Staël

  • Das 2,50 mal drei Meter große Ölbild aus dem Jahr 1952 war bisher im Besitz von de Staëls Erben und wurde zum ersten Mal zum Verkauf angeboten.
  • Vor der Auktion war sein Wert auf 18 bis 25 Millionen Euro geschätzt worden.
  • Der Maler war 1914 in St. Petersburg mit dem Namen Nikolaï Wladimirowitsch Staël von Holstein zur Welt gekommen.
  • De Staël starb 1955 im Alter von 41 Jahren. (c) APA.