27. Dezember 2019 09:36

Sport

Roger Federer denkt an Karriereende: "Sehr real"

  • "Ich will ihn gar nicht verjagen", sagte der Tennis-Weltranglisten-Dritte zur deutschen Zeitung "Welt".
  • Dank dieses Gedankens empfinde er "vor allem Dankbarkeit für all das, was ich erleben durfte", so der Schweizer.
  • Federer kann sich vorstellen, seine Karriere auf der Tour zu beenden, "weil man nicht mehr in der Lage ist, Woche für Woche zu spielen". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ