21. November 2018 23:05

Chronik

Rote Liste: Der Waldrapp erholt sich langsam

  • In den 1990er-Jahren gab es nur noch 50 Brutpaare, seit 2014 liegt ihre Zahl bei über 120, in jüngster Zeit sogar bei 147. Diese Erholung bedeutet, dass die Art in der neuesten Version der Roten Liste nicht mehr als "vom Aussterben bedroht" aufgeführt wird, sondern als "stark gefährdet", teilte BirdLife mit. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ