20. Dezember 2018 14:36

Politik

Rumänien - Regierung Dancila überstand Misstrauensabstimmung

  • In Rumänien hat die Koalitionsregierung unter Ministerpräsidentin Vasilica Viorica Dancila am Donnerstag ein Misstrauensvotum der liberalen und bürgerlichen Opposition überstanden - bereits das zweite in diesem Jahr.
  • Für den Abgang der "Schande Rumäniens", wie die Opposition die Exekutive in ihrem Misstrauensantrag bezeichnete, stimmten 161 Parlamentsabgeordnete, nötig gewesen wären 233 Stimmen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ