25. Oktober 2019 16:29

Chronik

Russischer Soldat erschießt acht Kameraden in Baikal-Region

  • Der Vorfall habe sich am Freitag während eines Wachwechsels auf einem Stützpunkt in der Region Tschita ereignet, berichtete das Verteidigungsministerium in Moskau.
  • Wenn Fälle von Misshandlung in der Armee doch einmal untersucht würden, "kommen Ermittler und befragen Soldaten, denen zuvor genau gesagt worden ist, was sie sagen sollen", so Kuroschkin. (c) APA.