13. Januar 2020 09:10

Politik

Russland und Frankreich hinter Atomabkommen mit Iran

  • Die Rettung der Vereinbarung sei im gemeinsamen Interesse beider Länder, erklärte der französische Präsident Emmanuel Macron am Montag nach einem Telefongespräch mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin am Sonntag.
  • Andernfalls sei mit härteren Schritten zu rechnen.
  • Die Führung in Teheran dürfte sehr verärgert reagieren, falls die Europäer diesen Schritt gehen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ