8. November 2019 10:38

Chronik

Sachsen-Anhalt: Bergleute nach Explosion gerettet

  • Bei einer Explosion oder Verpuffung sind in einem Bergwerk in Teutschenthal (Sachsen-Anhalt) am Freitag zwei Menschen verletzt worden.
  • Ein Opfer sei schwer, das zweite leicht verletzt.
  • Laut Polizei befanden sich "mehr als 30 Menschen unter Tage in einem sicherem Bereich" in 700 Metern Tiefe - mittlerweile konnten alle wieder an die Oberfläche geholt werden.
  • Zuvor hatte es geheißen, die Personen seien eingeschlossen.
  • In der Grube arbeiten etwa 100 Menschen.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ