10. Januar 2020 12:35

Kultur

Salzburger Festspiele erinnern an geplante Festspielhäuser

  • Zum 100-Jahr-Jubiläum des Festivals werden ab Mitte Mai an vier einst angedachten Bauplätzen künstlerische Interventionen auf die Entwürfe aufmerksam machen.
  • Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler stellte das Projekt "Der Traum von einem Feentempel" am Freitag bei einem Pressegespräch vor.
  • Das vierte Projekt befasst sich mit dem 1920 entstandenen Entwurf für ein Festspielhaus in Hellbrunn. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ