7. Januar 2020 13:58

Kultur

Salzburger Landesausstellung: 100 Jahre Festspielgeschichte

  • Es ist Zeuge einer Sternstunde der Kulturgeschichte: das Regiebuch von Max Reinhardt zum "Jedermann", mit dem vor 100 Jahren die Salzburger Festspiele aus der Taufe gehoben wurden.
  • Eng kooperiert wird auch mit dem Jüdischen Museum Wien, mit dem ein Raum zum Thema "Brüche" gestaltet wird, stellvertretend für die biografischen Brüche im Leben von jüdischen Künstlern. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ