20. November 2019 12:21

Chronik

Salzburger wollte Nazi-Fotos verkaufen: Freispruch

  • Ein 52-jährige Salzburger ist am Mittwoch zu Mittag von dem Schwurgericht in Salzburg vom Vorwurf der nationalsozialistischen Wiederbetätigung einstimmig freigesprochen worden.
  • "Die hat meine Ex-Frau von ihrem Vater geerbt.
  • Sie hat sie schon zwei- bis dreimal am Flohmarkt zum Verkauf mitgenommen.
  • Ich habe die Bücher nicht gelesen", beteuerte der Salzburger. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ