20. Dezember 2018 19:13

Politik

Salzburgs Erzbischof schaut im Süden nach dem Rechten

  • Die Vorwürfe gegen den ehemaligen Gurker und jetzigen St. Pöltner Bischof, Alois Schwarz, haben den Vatikan zu Konsequenzen gezwungen: Salzburgs Erzbischof Franz Lackner soll als Apostolischer Visitator im Süden nach dem Rechten schauen.
  • Schwarz zeigte sich indes "fassungslos" über gegen ihn erhobene Vorwürfe.
  • Er habe in Kärnten "erfolgreich gewirtschaftet", sagte er zum ORF Niederösterreich. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ