7. Januar 2020 19:40

Kultur

Sam Mendes und Martin Scorsese für US-Regiepreise nominiert

  • Sam Mendes hat mit dem Kriegsfilm "1917" Chancen auf die diesjährige Auszeichnung der US-Regisseure.
  • Die Directors Guild of America (DGA) nominierte den Briten und vier weitere Filmemacher am Dienstag für den renommierten Preis.
  • Mendes hat am Sonntag schon den Golden Globe als bester Regisseur gewonnen.
  • Die Preise sind ein Barometer für die spätere Oscar-Verleihung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ