13. November 2018 14:15

Politik

Saudi-Arabien lässt Houthi-Rebellen aus dem Jemen ausreisen

  • Die von Saudi-Arabien geführte Koalition im Jemen-Krieg hat der Evakuierung von bis zu 50 verletzten Houthi-Rebellen unter Aufsicht der Vereinten Nationen zugestimmt.
  • Sie sollen im Nachbarland Oman behandelt werden, wie der britische Außenminister Jeremy Hunt am Dienstag nach seiner Rückkehr aus Saudi-Arabien und den Vereinten Arabischen Emiraten mitteilte. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ