27. Oktober 2019 11:31

Politik

Schönborn: Amazonas-Synode starkes Lebenszeichen für Kirche

  • Als ein "starkes Lebenszeichen für Amazonien und die Kirche" hat Kardinal Christoph Schönborn das Ergebnis der Bischofssynode zu Amazonien bezeichnet.
  • Das betreffe sowohl den ökologischen Erhalt des für das Weltklima wichtigen Amazonas-Regenwaldes als auch den Schutz der dort lebenden Menschen.
  • Mit einer feierlichen Messe im Petersdom wurde am Sonntag die Amazonas-Synode beendet. (c) APA.