4. November 2018 12:07

Politik

Schönborn für Länderkompetenz bei humanitärem Bleiberecht

  • Kardinal Christoph Schönborn unterstützt die Forderung der Landeshauptleute Markus Wallner (ÖVP) und Peter Kaiser (SPÖ), das humanitäre Bleiberecht wieder in die Kompetenz der Länder zu legen.
  • Skeptisch zeigte er sich am Sonntag zur Entscheidung der Bundesregierung, den UNO-Migrationspakt nicht zu unterzeichnen.
  • Das Migrationsproblem ist ein weltweites Problem. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ