23. Dezember 2018 12:02

Politik

Schönborn für öftere Anwendung von humanitärem Bleiberecht

  • Bei gut integrierten Menschen - wenn etwa die Kinder schon lange in die Schule gehen oder es Berufschancen gibt - solle es eine häufigere Anwendung des humanitären Bleiberechtes statt Abschiebungen gebe, so die bereits am Samstag im ORF Niederösterreich geäußerte Bitte des Kardinals.
  • Es sei aber nicht akzeptabel, dass Asyl grundsätzlich infrage gestellt wird. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ