29. Dezember 2018 15:31

Politik

Schönborn weist Vorwurf der Reinwaschung von Schwarz zurück

  • Die Sache sei dafür nämlich zu komplex, und die zuständige Stelle befinde sich in Rom, meinte der Wiener Erzbischof.
  • Ein Bischof unterstehe der Bischofskongregation bzw. dem Papst, und Franziskus habe bereits gezeigt, dass er zu adäquatem Handeln bei schwierigen Situationen in Diözesen in der Lage sei.
  • Er sei zuversichtlich, dass die Visitation Licht in die Sache bringen werde, so Schönborn. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ