4. Dezember 2018 11:03

Chronik

Schönbrunner Panda-Zwillinge sicher in China gelandet

  • Die Panda-Zwillinge "Fu Feng" und "Fu Ban" aus dem Tiergarten Schönbrunn sind am Montagabend in Chengdu gelandet und befinden sich nun in der Panda-Station in Gengda.
  • Dort lebt auch der zweite Schönbrunner Panda-Nachwuchs "Fu Hu", berichtete der Wiener Zoo am Dienstag.
  • Die Tiere befinden sich wie alle Neuankömmlinge derzeit noch im Quarantäne-Bereich. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ