26. November 2019 19:43

Politik

Schützenhöfer nach Steiermark-Wahl: "Nichts ist ausgemacht"

  • Der steirische LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) tritt den Stimmen entgegen, die die Fortsetzung der schwarz-roten Koalition schon als fix ansehen: "Es ist nichts ausgemacht", betonte er Dienstagabend gegenüber Medien: "Alles ist möglich, aber nix ist fix."
  • Am Mittwoch starten die Gespräche mit den Parteispitzen: "Wenns' nicht mit dem Teufel zugeht, werden wir mal mit der SPÖ anfangen zu reden." (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ