25. Dezember 2019 10:03

Chronik

Schweizer Kirchturm nach Brand teilweise eingestürzt

  • Im Schweizer Herzogenbuchsee ist am Heiligen Abend der Turm einer Kirche infolge eines Brandes teilweise eingestürzt.
  • Die Holzkonstruktion sei auf das Schiff der reformierten Kirche gefallen, teilte die Polizei der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.
  • Bereits um 8 Uhr in der Früh war Rauch im Kirchturm gemeldet worden.
  • Die heutige Kirche wurde im Jahr 1728 an den alten gotischen Turm angebaut. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ