7. Januar 2020 20:15

Chronik

Schwere Erdbeben erschüttern Karibikinsel Puerto Rico

  • Bei einem heftigen Erdbeben in Puerto Rico sind mindestens ein Mensch getötet und acht weitere verletzt worden.
  • Die Gouverneurin des US-Außengebiets Wanda Vázquez Garced rief am Dienstag den Ausnahmezustand aus.
  • Dies ermögliche es, die Nationalgarde zur Unterstützung der Einsatzkräfte zu mobilisieren, erklärte die Gouverneurin.
  • Die Häfen des Landes seien durch den Erdstoß nicht beschädigt worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ