1. Januar 2020 17:21

Chronik

Schwere Unfälle durch Böller-Explosionen in Österreich

  • In Niederösterreich wurden ein 17-Jähriger und ein Bub durch Explosionen pyrotechnischer Gegenstände schwer verletzt.
  • Der Mann erlitt nicht nur schwere Verletzungen am Arm, sondern wurde auch im Gesicht verletzt.
  • Der Böller explodierte aus noch unbekannter Ursache, berichtete die Polizei.
  • In Linz ist am Mittwoch ein 13-Jähriger durch einen Böller verletzt worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ