29. Dezember 2018 05:47

Wirtschaft

Sears-Chef will Kaufhauskette mit Milliardengebot retten

  • Der Konzernchef von Sears hat Insidern zufolge ein milliardenschweres Übernahmeangebot vorgelegt, um das US-Traditionskaufhaus vor der Pleite zu bewahren.
  • Lamperts Plan sehe vor, etwa 425 der Läden zu bewahren und damit die Arbeitsplätze von etwa 50.000 der 68.000 Angestellten zu retten.
  • Lamperts Vorstoß gilt als letzte Möglichkeit, Sears vor der Schließung zu bewahren. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ