22. Oktober 2019 06:36

Chronik

Sechs Tote durch Schüsse auf Friedhof in Guatemala

  • In Guatemala sind während einer Beerdigung sechs Menschen erschossen worden.
  • Vier weitere Menschen wurden nach Angaben der Rettungskräfte bei der Schießerei am Montag auf dem Friedhof La Verbena in einer Vorstadt von Guatemala-Stadt schwer verletzt.
  • Fernsehbilder zeigten blutüberströmte Körper zwischen den Gräbern und auf einem Weg des Friedhofs.
  • Gewalt ist in Guatemala weit verbreitet. (c) APA.