4. Dezember 2019 08:46

Politik

Sechs Tote nach Angriff auf Auto von NGO in Afghanistan

  • Bei einem Anschlag im Osten Afghanistans sind am Mittwoch fünf Afghanen und ein japanischer Arzt getötet worden.
  • Der Angriff habe sich gegen ein Fahrzeug in der Stadt Jalalabad in der Provinz Nangarhar gerichtet, in dem sich der Arzt befunden habe, teilten die Behörden mit.
  • Unter den Toten seien drei Sicherheitskräfte, der Fahrer und ein Kollege des Arztes, sagte ein Sprecher der Provinzregierung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ