4. November 2019 01:57

Chronik

Seit 1918 am Niagara-Fall feststeckendes Boot bewegte sich

  • Nach heftigen Unwettern hat sich ein seit mehr als hundert Jahren auf den Niagara-Fällen feststeckendes Boot dutzende Meter bewegt.
  • Das als "Iron Scow" bekannte Boot sei rund 50 Meter in Richtung des Wasserfall-Rands gerückt, sagte ein Vertreter des Niagara-Parks in Kanada.
  • Der "Eiserne Kahn" gehört bei Niagara-Touristen zu den beliebten Fotomotiven. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ