8. November 2019 13:19

Stars

Sharon Stone erschien bei "GQ Men of the Year"-Gala

  • Und dann kam Hollywood. Sie erschien gut zehn Minuten zu spät und gab in aller Ruhe erstmal Autogramme, bevor sie über den roten Teppich ging: US-Filmstar Sharon Stone.
  • Kroos sei der "Kopf der Nationalmannschaft", sei aufrichtig und bescheiden.
  • Hollywoodstar Sharon Stone forderte indes eine weniger männlich dominierte Filmindustrie.
  • Ich mag auch keine geschminkten Männer, aber ich sag's nicht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ